Skip to main content

Gesund führen

Sich selbst und andere


Eine Fortbildung für Leitungskräfte aus pädagogischen und psychosozialen Einrichtungen.

Gesunde Führung hat das Wohlbefinden am Arbeitsplatz im Blick. Ihres als Leitungskraft und das Ihrer Mitarbeitenden. Gesunde Führung sorgt für ein Arbeitsklima, in dem sich die Leitungskraft als auch die Mitarbeitenden wertgeschätzt und psychologisch sicher fühlen. Denn ein positives Arbeitsklima sorgt dafür, dass sich Mitarbeitende entwickeln können, dass die anzahl der Krankheitstage sinkt und dass die Kooperation das Miteinander bestimmt. Diese Atmosphäre wirkt auch auf die Kinder und die Eltern.

Aus systemischer Sicht erreicht Gesunde Führung viele Menschen.

Es erwartet Sie ein reichhaltige Fortbildung, die Ihnen neue Möglichkeiten eröffnen wird.

Inhalte:

  • Was Gesundheit eigentlich ist (Salutogenese).
  • Das es zwischenmenschliche Wege zu mehr und zu weniger Gesundheit gibt.
  • Wie Führung auf Gesundheit wirkt.
  • Das gesunde Führung mit Ihnen und Ihrer Selbstfürsorge beginnt.
  • Wie Sie Ihren Mitarbeitenden und sich selbst psychologische Sicherheit vermitteln.
  • Wie Sie ältere Beschäftigte, erkrankte Mitarbeitende und ganz junge Beschäftigte gut im Blick haben.
  • Wie Sie Belastungen ansprechen lernen.

Sie lernen die 6 Dimensionen gesundheitsgerechter Führung nach A.K Matyssek kennen.

  •  Anerkennung
  •  Kommunikation
  •  Interesse
  •  Betriebsklima
  •  Transparenz
  • Stressbewältigung

Impulsvorträge, Murmelgruppen, Plenum, wahrnehmungsorientierte Bewegungseinheiten, kreative Einheiten, Übertragungsarbeit in den Arbeitsalltag, Erinnerungshilfen für den Alltag.